unser lebendiger & interaktiver gruppenunterricht

ein überblick

Willkommen bei stimmbewusst, dem modern und ganzheitlich ausgerichteten Gruppenunterricht für deine Stimme, sei es gesanglich oder sprachlich.
Deine Stimme ist dein persönlichstes Instrument und liegt in deinem Körper verborgen. Für die Entdeckung des Verborgenen brauchst du gutes Körperbewusstsein, um deiner Stimme den Weg nach draußen zu zeigen.
Eine Stimme sollte beweglich sein, d.h. sie sollte flexibel, modulationsfähig, wandelbar und reaktionsschnell sein. Eine Stimme kann nur so beweglich sein, wie der Mensch selbst. Daher ist es uns ein Anliegen unseren Gesangsunterricht sowie Sprechunterricht auch beweglich zu gestalten.

Unser Gruppenunterricht in Form von Kursen und Workshops ist abwechslungsreich, modern, innovativ und entwickelt sich ständig weiter.
Falls du dich nun fragst, ob wir denn auch Einzelunterricht anbieten, so wirst du bei stimmbewusst SOLO fündig.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und dich zusammen mit Gleichgesinnten bei deiner stimmbewussten Entwicklung zu begleiten.

Dein stimmbewusst - Team
Gesangs- & Sprechunterricht in Wien, demnächst auch in Salzburg und Kärnten

UNSER WEG

philosophie

● Singen und Sprechen - die Gemeinsamkeiten.
Du singst und sprichst mit deiner Stimme, und das jeden Tag. Die Stimme liegt in deinem Körper verborgen. In Kombination mit deinem Körper kannst du dich deinem Gegenüber verständlich machen. Lachen, Weinen, Schreien und Summen sind nur eine Auswahl an möglichen Gefühlsregungen.
Auch Sprechen und Singen sind Ausdrucksmittel, die dein Befinden ausdrücken können. Die Stimmproduktion ist ein körperlicher Vorgang. Ohne Körperbewusstsein und ökonomischer Körperführung kann deine Stimme nur im schwächsten Gang fahren, d.h. sie funktioniert nur eingeschränkt und ist schnell geschwächt. Die Stimmproduktion wird aber auch durch deine Denkweise beeinflusst, positive Gedanken sind für stimmliche Fortschritte essentiell. "Ich bin hier um meine Stimme zu entdecken, deshalb kann sie auch noch nicht toll klingen und das ist okay" oder "Ich probiere einfach mal und schaue bzw. höre was passiert" oder "Ich habe Spass daran Fehler zu machen, denn das hier ist meine persönliche Spielwiese" sind beispielhafte Sätze, die motivieren und Mut machen.

● Gesang ist Zusammenspiel.
Der Gesangsunterricht umfasst die Bereiche Stimmbildung, Chor, Singen mit Begleitinstrument oder Singen mit (Body) Percussion.

● Sprache ist Kommunikation.
Der Sprechunterricht umfasst die Bereiche Stimmbildung, Rhetorik und Stimmhygiene.

Um dieses breite Spektrum abzudecken, bietet dir stimmbewusst ein vielseitiges Unterrichtskonzept. Durch die Variation wird eine ausgeglichene Balance zwischen Lernen und Spaß geschaffen.

stimmbewusst richtet sich an alle, die sich für das Singen und/oder das Sprechen interessieren - aber eben nicht im Alleingang. Denn zusammen mit Gleichgesinnten ist der Weg zur "schönen Stimme" nicht nur ein Lernprozess, sondern auch spassig, locker und informativ zugleich.

● Der gnadenlose Vorführeffekt.
Gleich von Anfang an in eine Gruppe einzusteigen kann befremdlich wirken. Schließlich ist es ungewiss, welche Charaktere dich erwarten und der Gedanke daran, dass fremde Blicke dich in deinem Tun begleiten könnten, erweckt Unsicherheit. Vorwiegend Erwachsene haben "Angst" vor dem sog. Vorführeffekt. Dieser Effekt beschreibt einen Moment, in dem du dich gebremst fühlst, weil du dich nicht so ausdrücken kannst wie du möchtest oder weil du die bereits erworbene Technik plötzlich nicht anwenden kannst. Die Angst vor dem Versagen, die Aufgabe nicht gut genug erfüllen zu können, führt zu inneren Blockaden. Nichts scheint mehr so locker zu funktionieren wie in den eigenen vier Wänden, wo du dich unbeobachtet fühlst und deiner Stimme freien Lauf lassen kannst.

● Der verständnisvolle Wiederholungseffekt.
Was jedoch nicht vergessen werden darf, ist die Tatsache, dass alle Gruppenmitglieder im gleichen Boot sitzen. So auch du! Der erste Gruppenbesuch kann eine kleine Überwindung kosten, die meisten tauen schon nach einer Stunde auf. Stelle dich der Herausforderung gehört zu werden. Je öfter du eine Gruppe besuchst, umso mehr gewöhnst du dich an das Miteinander. Der Schlüssel liegt in der Wiederholung. Deine eigene Stimme im Beisein anderer zu entdecken, kann helfen, die eigenen Stärken und Schwächen nicht nur zu erkennen, sondern auch zu relativieren. Das Beobachten und Lernen im Miteinander und gemeinsam klanglich eine Einheit zu bilden ist von unschätzbarem Wert.

stimmbewusst ermutigt dich aus dem traditionellen, anonymen Einzelunterrichtsmuster auszubrechen und mit anderen gemeinsam Gesang und Sprache zu erleben.

● Neugierig und offen mit den 4 E's.
Du hegst großes Interesse deine Stimme zu entdecken, zu erleben, zu entwickeln und zu erweitern. Du freust dich auf Herausforderungen und gehst dieser Reise gespannt entgegen.

● Ohne Niveau, aber nicht niveaulos.
Die Teilnahme an unseren Anfänger-Angeboten setzt kein bestimmtes Einsteigerniveau voraus. Das bedeutet aber nicht, dass wir niveaulos sind, denn auch als Einsteiger gehen wir mit deiner Stimme und anderen Stimmen respektvoll um. Zögere daher nicht dich für ein Angebot zu entscheiden, falls du noch keine Erfahrung in Gesangs- oder Sprechunterricht sammeln konntest.

● Weiterbildung oder Auffrischung.
Unsere Angebote für Fortgeschrittene bauen auf bereits vorhandenen Erfahrungswerten auf. Falls du schon lange keinen Unterricht mehr hattest oder du dich stimmlich nicht genau einschätzen kannst, frage einfach per Email an. 

● Singen, Sprechen oder beides.
Du weißt bereits, dass du dich gerne mit deiner Stimme beschäftigen möchtest. Du bist dir unsicher, ob du einen Gesangs- oder Sprechunterricht besuchen sollst. Oder dich interessiert beides. Du kannst dir den Abschnitt gesangskurse vs. sprechkurse durchlesen, vielleicht bringt der Vergleich mehr Klarheit. Du musst dich aber auch nicht entscheiden, besuche einfach beides.

Seit 2019 erfolgte eine Trennung von stimmbewusst. Gesangs- und Sprechkurse im Gruppenunterricht werden seitdem vom Unternehmen der stimmbewusst KG geführt, während der Einzelunterricht als Einzelunternehmen unter stimmbewusst SOLO läuft.

Die stimmbewusst KG bietet Gruppenunterricht in Form von Kursen und Workshops zum Thema Stimme an. Beide Modelle verfolgen ein gemeinsames Ziel, nämlich die Stimmlandschaft in ihren unterschiedlichen Farben und Dimensionen interessierten Menschen jeden Alters näher zu bringen. Der Ansatz variiert dabei von Angebot zu Angebot.
Ein Miteinander in der Stimmwelt wird durch ein Miteinander im Alltag erleichtert. Es lässt sich leichter musizieren, vortragen und ausprobieren, wenn man Menschen kennt, die nach Ähnlichem streben. Durch Veranstaltungen wie interne und öffentliche Konzerte, Feiern, Stammtischtreffen und das gemeinsame Lernen in Kursen und Workshops lernen Gleichgesinnte einander kennen.

Hinter dem Unternehmen stehen wir, Rita Gaebelein-Schepens und Michael Schepens. Unsere Gemeinsamkeiten sind u.a. unser Bilingualismus - Rita mit deutsch/portugiesisch und Michael mit deutsch/flämisch und unser Interesse an Musik. Während Rita nach der Schule hauptberuflich den musikalischen Weg eingeschlagen hat, ist Michael den konventionellen Weg gegangen. Die aktive Kraft ist daher Rita, als guter Ehemann steht Michael ihr aber mit Rat und Tat zur Seite.

KURSLEITERINNEN

hinter stimmbewusst

Rita Gaebelein-Schepens

Geschäftsleitung
Dipl. Gesangs- und Bewegungspädagogin

Mobirise




"Meine Erfahrungen und Eindrücke, die ich bis jetzt in meiner jahrelangen Zusammenarbeit (Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Projektarbeit) mit meinen Schülerinnen und Schülern sammeln konnte, haben mich gelehrt, dass Gesangstraining viel umfangreicher ist als nur Stimmbildung und Gesangstechnik pauken. Wenn du weißt, wer du bist, kannst du werden, wer du sein willst. Konkrete Ziele verhelfen zu konkreter Arbeit – du kannst mit Energie und Elan an dir arbeiten, ohne dabei den Fokus zu verlieren."

Im Rahmen meines Unterrichts versuche ich nicht nur meinen Schülerinnen und Schülern zu einem Erfolg zu verhelfen, sondern auch gleichzeitig mit ihnen zu wachsen. Wichtig dabei ist mir, mit der Zeit mitzugehen und immer offen für Neues zu sein. Trotzdem möchte ich aber authentisch und zielorientiert bleiben. Meine Unterrichtsphilosophie strebt einen möglichst ganzheitlichen Unterricht an. Ob in Form von Bewegung, Anatomiekenntnissen, Musiktheorie oder abstrakteren Themen – abwechslungsreiches Lernen und das Einbinden von unterschiedlichen Elementen machen den Unterricht aus meiner Sicht effizienter und unterhaltsamer.“

„Geboren in Wien und zweisprachig (deutsch/portugiesisch) aufgewachsen, konnte ich schon sehr früh eine Leidenschaft für die Musik entwickeln. Egal ob Flöte, Gitarre, Tanzen oder Singen – ich konnte mich für alles begeistern. Mit 16 Jahren beschloss ich, mich voll und ganz der Stimme zu widmen. Neben weiteren chorischen Erfahrungen wagte ich mich erstmals in die Welt des Sologesangs. Schnell erkannte ich, dass der moderne Gesang der richtige Weg für mich ist. Ich entdeckte die Welt des Jazz bei Eva Gigacher-Hag, sodass ich nach der Matura mit dem Studium für Jazzgesang bei Mag. Ines Reiger begann. Schon während meines Studiums und meinen Auftritten interessierte ich mich sehr für Pädagogik und die Unterrichtsgestaltung sowie die komplette gesangliche Materie, angefangen von der Theorie bis hin zur Praxis. Die Tanzpädagogik Ausbildung hat für mich den Rahmen der Pädagogik komplettiert und mir noch klarer gemacht, wie mehrdimensional Pädagogik und Unterrichtsinhalte sein können. 

● seit 2001 tätig als Gesangslehrerin im Jazz- und Popbereich
● seit 2002 Lehrerin für Stimmbildung im Musischen Zentrum der Stadt Wien
● 2002-2003 Lehrerin für Stimmbildung am Polycollege (VHS), Wien
● 2006 – 2008 Pädagogin für Jazzgesang, Gesangsensemble, Improvisation und Gehörbildung am Franz Schubert Konservatorium, Wien
● 2006 – 2007 Pädagogin für Jazz- und Popgesang in der Musikschule Klangspiel, Wien
● 2007 Gründung von stimmbewusst - Gesangsunterricht in Bewegung für Einzel- und Gruppenunterricht als Einzelunternehmen.
● 2008 – 2011 Pädagogin für Jazzgesang am Prayner Konservatorium, Wien
● 2008 - 2015 Pädagogin für Jazz- und Popgesang an der VHS Heiligenstadt, Wien
● seit 2019 Trennung von stimmbewusst in zwei Unternehmen, Geschäftsführerin der stimmbewusst KG und Einzelunternehmerin von stimmbewusst SOLO 

"What Is This Thing Called Love?", "Laura – Das Love & Rock Musical", "Mozart findet Stadt", "sound 2 line – Jazz in motion", "Lost In Time – Don’t be a shadow, start to be a colour", "Rock around the centuries", Klassenabende für Jazz- und Popgesang, stimmbewusst Gruppenunterricht (Workshops und Kurse)

Samira Kutschera

Assistenz der Geschäftsleitung
Bsc. Logopädin

Mobirise





"Im Unterricht versuche ich meine sängerischen Erfahrungen mit dem Wissen aus dem Logopädiestudium zu verbinden. Dabei gibt es unzählige Anknüpfungspunkte. Denn so wie in der Logopädie ist die gesunde Benutzung des Stimmorgans auch im Gesang ein wesentlicher Punkt. Vor allem das optimale Zusammenspiel zwischen Körper und Stimme ist mir hier besonders wichtig, da bei der Stimmarbeit auch immer auf den ganzen Körper Rücksicht zu nehmen ist."

"Musik begleitete mich schon in der Kindheit. Da meine Mutter leidenschaftliche Sängerin war und immer noch ist, kam ich schon sehr früh mit Gesang in Berührung. Singen zu verschiedensten Anlässen war somit früh ein Teil meines Lebens. In dieser Zeit konnte ich den Grundstein für ein inniges Verhältnis zu meinem Stimmorgan legen.
Mit sechs Jahren begann ich zusätzlich Klavier zu spielen. Ab dem dreizehnten Lebensjahr besuchte ich dann das Musikgymnasium in Graz und begann in der Grazer Dommusik sowohl im Chor als auch solistisch zu singen. Mit 16 folgte eine klassische Gesangsausbildung am J. J. Fux-Konservatorium in Graz bei Gina Lichtenberg, in der ich meine Gesangstechnik weiter perfektionieren konnte. Mit 22 trat ich dem Chor Cantanima bei, in dem ich heute noch tätig bin.

Das Interesse für Logopädie kam nach der Schule auf. In dieser Disziplin war sowohl das Arbeiten mit der Stimme, als auch der medizinisch therapeutische Aspekt enthalten, der mir persönlich sehr wichtig ist.
Für das Logopädie-Studium zog ich nach Wien, wo ich nach drei Jahren an der FH Campus Wien den Bachelor of Science in dem Studiengang Logopädie-Phoniatrie-Audiologie erlangte."  

Praxis in Einzel- und Gruppenkursen durch den Schwerpunkt Stimme im Logopädiestudium, Lehrtätigkeit bei stimmbewusst KG

EIN VERGLEICH

gesangskurse vs. sprechkurse

● Du singst leidenschaftlich gerne.
● Du möchtest mit deiner Stimme experimentieren.
● Du hast den Wunsch in einer Band, einem Ensemble oder einem Chor zu singen und möchtest die gesanglichen Basics erlernen.
● Du interessierst dich für Gesangstechnik, um dich stimmlich zu entwickeln.
● Du fühlst dich stimmlich in Atmung, Stimmklang oder Umfang beeinträchtigt und möchtest gerne die Basics kennenlernen.
● Du möchtest gerne verschiedene Musikstile singen können.
● Du möchtest deine Emotionen zum Ausdruck bringen lernen.
● Du möchtest mit deiner Interpretation einen Song zum Leben erwecken.
● Du möchtest gerne eine zweite Stimme singen können.
● Der Zusammenklang eines modernen Chors gefällt dir so gut.
● Du möchtest den A Cappella Gesang für dich entdecken.
● Du möchtest singen und dich selbst am Klavier begleiten können oder andere Stimmen begleiten.
● Du möchtest deine Wunsch-Songs zuhause in deiner Tonlage und in deiner Eigeninterpretation singen können.
● Du möchtest unser Angebot kennelernen und gemeinsam Gesang erleben.

● Du arbeitest in einem Sprechberuf.
● Du sprichst viel und gerne.
● Du fühlst dich bei Vorträgen unsicher.
● Du bist oft heiser oder deine Stimme wird brüchig.
● Du interessierst dich für Sprechtechnik und möchtest an deinen stimmlichen Fähigkeiten arbeiten.
● Du hast Schwierigkeiten beim Atmen.
● Du hast eine leise Stimme.
● Du möchtest gerne an deinem stimmlichen Ausdruck arbeiten, da deine Vortragsstimme etwas monoton klingt.
● Du sprichst undeutlich oder hast einen leichten Sprachfehler.
● Dir gefällt deine Sprechstimme nicht und du möchtest gerne an deinem Stimmklang arbeiten.
● Du möchtest mit deiner Stimme experimentieren und sie besser verstehen.
● Du möchtest unser Angebot kennenlernen und gemeinsam Sprache erleben.

Die Stimme ist dein persönlichstes Instrument.
Gehe immer sorgsam damit um.

datenschutz   |   agb   |   impressum
© Copyright 2019 stimmbewusst KG. Alle Rechte vorbehalten.